Skip to content

Merkel cuts Greece loose

2015/06/19

With all eyes on the Eurogroup today, and the antics of the creditors speculating on a bank run in Greece, Angela Merkel’s declaration to the Bundestag on the upcoming European Council (press release with video) went completely under the radar, not that such speeches get widely reported anyway. And to judge by the media reporting, you would think that Merkel expressed support for Greece in the Euro. I mean, look at the BBC:

In her statement to the German parliament, Mrs Merkel said Germany was working hard to keep Greece in the euro, but said Athens had to follow through on reform commitments. “I’m still convinced – where there’s a will, there’s a way,” she said. “If those in charge in Greece can muster the will, an agreement with the three institutions is still possible.”

But, in reality, in a self-righteous tone Merkel blames the feckless Greeks for their failure to allow the EU to help them help themselves to their feet, and so sets the stage for cutting Greece loose from the Euro. I expect this will be clear from the transcript below (with my translation).

Nicht auf der Tagesordnung des Europäischen Rates, zu dem ich heute diese Regierungserklärung abgebe, steht Griechenland. Ich kann und ich will auch den Finanzministern, die heute Abend in der Euro-Gruppe zusammenkommen, nicht vorgreifen. Ich möchte deshalb nur ein paar grundsätzliche Sätze dazu sagen. Greece is not on the agenda of the European Council on which I give this declaration today. I cannot and will not anticipate what the finance ministers will do when they meet this evening in the eurogroup. Therefore I would like to say just a couple of fundamental sentences on it.
Seit Beginn der europäischen Staatsschuldenkrise verfolgt Deutschland ein klares Ziel: Europa soll stärker aus der Krise hervorgehen, als es in sie hineingekommen ist. Auf diesem Weg sind wir weit vorangekommen. Wie weit, das lässt sich auch daran ablesen, dass Europa heute ganz anders mit der gegenwärtigen Lage in Griechenland fertig wird, als das vor fünf Jahren, zu Beginn unserer Reformmaßnahmen, der Fall gewesen wäre. Das wird in diesen Tagen durchaus von vielen anerkannt. From the beginning of the European state debt crisis Germany aims for a clear goal: Europe should come out of the crisis stronger than it went into it. We have come a long way along this path. Just how far can be gauged from the fact that Europe is ready for the present situation of Greece in a wholly different way from what was the case five years ago, at the start of our reform measures. This is absolutely recognised by many these days.
Europa ist also das ist unstrittig robuster geworden, und das liegt auch daran, dass wir bei allem, was wir für die jeweils von der Krise betroffenen Länder getan haben und weiter tun, immer auch das Ganze im Blick hatten und haben, und das ist die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion. Es geht dabei immer um zweierlei beides bedingt einander : zum einen darum, das zu beachten, was den Euro in den letzten fünf Jahren stärker und robuster gegen Krisen gemacht hat das sind Reformen nach dem Prinzip „Leistung gegen Gegenleistung, Solidarität gegen Eigenverantwortung“ , zum anderen darum, zu beachten, dass der Euro und die Idee derer, die ihn erfunden haben, immer weit mehr war als eine Währung. Europe has also become indisputably more robust, and that’s because on everything that we have been doing for the countries affected by the crisis we have kept out eyes on the European Economic and Monetary Union. On this there are always two interrelated causes: on the one hand to observe that what has made the Euro more and more resistant to crises over the past five years is the reforms on the principe of “effort in exchange for effort, solidarity in exchange for own responsibility”, and on the other hand to realise that the Euro and the idea of those that founded it, was always more than just a currency.
Die Entscheidung für eine gemeinsame Währung in Europa stand und steht symbolisch für die Idee der europäischen Einigung wie keine andere europäische Entscheidung. Deshalb war und ist es richtig und unverzichtbar, dass wir alle Schritte, auch die zur Lage in Griechenland, stets sehr genau überlegt haben und weiter sehr genau überlegen. Griechenland ist in den letzten fünf Jahren ein beispielloses Maß an europäischer Solidarität zuteilgeworden. Griechenland ist nicht das einzige Land in der Euro-Zone, das in den letzten Jahren auf europäische Unterstützung angewiesen war. Dabei galt immer der Grundsatz: Hilfe im Gegenzug für eigene Anstrengungen. Anders als in Griechenland haben Irland, Spanien und Portugal ihre Hilfsprogramme inzwischen erfolgreich abgeschlossen und stehen wieder auf eigenen Beinen. The choice of a common currency in Europe stood and stands like no other European decision as a symbol for the idea of European unity. Therefore it was right and unavoidable that we have considered every step very precisely, also on the Greek situation, and will continue to consider them very precisely. In the last five years Greece has been given an unprecedented level of European solidarity. Greece is not the only country in the eurozone that has enjoyed European support in recent years. This had always the same basis: help in exchange for own effort. In the meantime, Ireland Spain and Portugal have successfully concluded their assistance programs and are back on their feet.
Auch Zypern ist auf einem guten Weg. Diese Länder haben ihre Chance genutzt. Sie haben durch schmerzhafte Strukturreformen die Grundlage für neues Wachstum, für neue Wettbewerbsfähigkeit und neue Arbeitsplätze geschaffen, auch wenn der Weg dahin nicht einfach war und die Länder auch heute noch mit den Folgen der erforderlichen Anpassungen zu kämpfen haben. Ich füge hinzu: Auch Griechenland war bereits auf einem guten Weg; aber abgeschlossen war dieser Weg noch lange nicht. Immer wieder jedoch wurden leider einige notwendige Strukturreformen verschleppt. Also Cyprus is on the right path. These countries have used their chance. Through painful structural reforms they have laid the foundations for new growth, new competitiveness, and new jobs, even if the path was not easy and the countries still have to deal with the consequences of the necessary adjustments. I add: also Greece was on the right path; but this was far from completed. Unfortunately, necessary structural reforms were delayed time and again.
Diese Reformen sind aber nicht nur Voraussetzung dafür, dass das zweite Programm erfolgreich abgeschlossen werden kann, sondern sie sind auch Voraussetzung dafür, dass die Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltige Wirkung zeigen kann. There reforms, however, are not only a precondition for a successful conclusion to the second program, but also a precondition that the help to help oneself can have lasting effects.
In der Wirtschafts- und Währungsunion gehen Eigenverantwortung und Solidarität Hand in Hand. In the Economic and Monetary Union own responsibility and solidarity go hand in hand.
In diesem Geiste haben sich die Finanzminister in der Euro-Gruppe am 20. Februar 2015 mit der griechischen Regierung auf eine Grundlage für die weiteren Arbeiten geeinigt. Diese Vereinbarung sollte es der griechischen Regierung erlauben, im Rahmen des laufenden Programms und auf der Grundlage der darin enthaltenen Bedingungen ihre eigenen Schwerpunkte zu setzen. Die griechische Regierung hat sich in dieser Vereinbarung zu umfassenden Strukturreformen verpflichtet. Diese müssen jetzt entschlossen angegangen werden. Die Europäische Kommission, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds müssen dies bestätigen. Darüber hinaus bekräftigt die griechische Regierung in der Vereinbarung vom 20. Februar 2015 ich zitiere „ihre eindeutige Zusage, ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber all ihren Gläubigern vollständig und fristgerecht zu erfüllen“. In this spirit, the finance ministers agreed in the eurogroup on 20 February 2015 with the Greek Government on a basis for further work. This agreement should allow the Greek Government to set their own priorities within the framework of the current program and based on the terms contained therein. The Greek government committed itself in this Agreement to comprehensive structural reforms. These now need to be tackled resolutely. The European Commission, the European Central Bank and the International Monetary Fund must confirm this. Moreover, the Greek Government confirmed in the agreement of February 20, 2015, and I quote: “their unequivocal commitment to honour their financial obligations to all their creditors fully and timely”.
Meine Damen und Herren, es bleibt dabei, die Bemühungen Deutschlands sind darauf gerichtet, dass Griechenland in der Euro-Zone bleibt. Wir wollen, dass die Menschen in Griechenland wie die Menschen in Irland, Spanien, Portugal und Zypern die Perspektive auf eine bessere Zukunft erhalten. Ladies and Gentlemen, the fact remains that Germany’s efforts are directed to keeping Greece in the eurozone. We want that the people of Greece like the people of Ireland, Spain, Portugal and Cyprus have the perspective of a better future.
Ich bin unverändert überzeugt: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wenn die politisch Verantwortlichen in Griechenland diesen Willen aufbringen, dann ist eine Einigung mit den drei Institutionen immer noch möglich. I remain convinced that where there’s a will there’s a way. If the political authorities in Greece muster this will, then an agreement with the three Institutions is still possible.
Sie wäre die notwendige Grundlage für die anschließenden Entscheidungen in der Euro-Gruppe genauso wie auch hier im Deutschen Bundestag. Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren, wir alle spüren es: Die Europäische Union steht vor einer Vielzahl zum Teil gravierender äußerer und innerer Herausforderungen. Deutschland wird weiter hart dafür arbeiten, diese Herausforderungen zu meistern, und zwar im europäischen Geist und in gewohnter enger Zusammenarbeit mit Frankreich wie mit allen anderen europäischen Partnern. This would be the necessary foundation for subsequent decisions of the eurogroup as well as here in the Bundestag. Mr. Speaker, dear colleagues, ladies and gentlement, we all feel it: the European Union stands before numerous and serious external and internal challenges. Germany will continue to work hard to overcome these challenges, in the European spirit and with the usual cooperation with France and all the other European Partners.
Advertisements

From → Austerity, Eurozone

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: